Liebe Gäste im Seestern41,

 

im Zuge der Pandemie haben wir unsere Stornobedingungen angepasst.

Sie können nun bis zu 48 h vor Urlaubsbeginn kostenlos stornieren - gültig bis 31. Mai 2021, falls einer der Punkte zum Zeitpunkt des Reiseantrittes zutrifft:
• Eine Reisewarnung für das Bundesland Schleswig-Holstein
• Quarantäneanordnung für Rückreisende aus dem Bundesland Schleswig-Holstein in Ihrem Bundesland
• Sie selbst oder einer Ihrer Mitreisenden sind Covid-19 positiv getestet oder eine K1-Person (Vorlage eines positiven Tests / offizieller Bescheid notwendig)

 


Für Ihren Urlaub in unserer Ferienwohnung bedeutet die Pandemie derzeit einige Anpassungen:

 

Vor Ihrem Urlaub:
1.) Mit Ihrer Anreise akzeptieren Sie das erweiterte Hausrecht an. Dies beinhaltet, dass Sie sich an unten stehende Regelungen halten und Ihnen bewusst ist, dass wir Sie bei wiederholter Zuwiderhandlung des Hauses verweisen müssen.


2.) Ihre Kurkarten und den Wohnungsschlüssel erhalten Sie, wie gewohnt, in der Woche vor Ihrer Anreise auf dem Postweg. Sollten Sie unter Ihrer im Mietvertrag angegebenen Hausanschrift nicht postalisch erreichbar sein, bitten wir um entsprechende Rückmeldung spätestens zehn Tage vor Ihrer Anreise, damit wir einen anderen – kontaktlosen – Weg der Übergabe organisieren können.


3.) Nur Personen, denen der Kontakt nach § 2 der Corona- BekämpfungsVO des Landes SH in der jeweils geltenden Fassung erlaubt ist, dürfen gemeinsam die Wohnung beziehen. Das bedeutet, dass Sie Kontakte zu anderen Personen als den Angehörigen des eigenen Haushalts nach Möglichkeit weiterhin auf ein Minimum zu beschränken müssen. Es gilt weiterhin, dass sich ein Haushalt nur mit einer Person aus einem weiteren Haushalt treffen kann. D. h. Sie können nur mit Personen aus insgesamt zwei Haushalten anreisen.

Die jeweils gültige Landesverordnung Schleswig-Holsteins finden Sie unter https://schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/Landesverordnung_Corona.html


4.) Am Anreisetag schreiben Sie uns bitte eine E-Mail (an urlaub@seestern41.de), ein Fax (an 02174 7475929), eine SMS (an 0173 3714111) oder eine WhatsApp (an 0173 3714111) mit folgendem Inhalt, sofern dieser dann für Sie zutreffend ist (der Text darf gerne kopiert werden):

Hiermit bestätige ich, dass weder ich selbst noch einer meiner Mitreisenden respiratorische Symptome aufweisen oder direkten Kontakt zu einer mit SARS-CoV 2 infizierten Person hatten und dass sich keiner von uns in den letzten 14 Tagen in einem Corona-Risikogebiet aufgehalten hat. Ebenso versichere ich sowohl für mich als auch im Namen meiner Mitreisenden, im Falle einer nachgewiesenen Ansteckung während unseres Aufenthalts umgehend die Rückreise nach Maßgabe des zuständigen Gesundheitsamts an unseren Erstwohnsitz anzutreten und Kosten und Organisation hierfür selbst zu übernehmen. Ich und meine Mitreisenden verpflichten uns, dass wir uns an die Abstandsvorgaben und an die Nies- und Hustetikette halten. Wir sind uns im Klaren darüber, dass wir bei Nichteinhaltung der Regeln unverzüglich und auf unsere eigenen Kosten abreisen müssen.


Am Urlaubsort:
5.) Im gesamten Treppenhaus, im Fahrradhaus und im Aufzug besteht die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Der Aufzug darf aufgrund der Abstandsregelungen immer nur von einer Person zurzeit benutzt werden. Wenn Sie das Treppenhaus betreten, machen Sie bitte – unabhängig von der Tageszeit – das Licht an. So wissen die anderen Hausgäste, dass jemand dort unterwegs ist, und können entsprechend vorsichtig agieren. Bitte achten Sie auch hier auf die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m und bitte vermeiden Sie zu lange Aufenthalte im Treppenhaus.


6.) In der Wohnung liegen vier Einwegmasken und es steht für Sie Desinfektionsmittel und Handseife bereit. Sofakissen und Wolldecken haben wir aufgrund der Vorgaben des DTV entfernt. Es liegen aber pro Buchung zwei neue Fleecedecken für Sie bereit. Diese dürfen Sie, ebenso wie die Handseife und das Desinfektionsmittel gerne bei Ihrer Abreise mit nach Hause nehmen.


7.) Unser Hygienekonzept finden Sie unserer blauen Gästeinformations-Mappe auf dem Couchtisch. Hier sind außerdem die Telefonnummern und Adressen der Gesundheitsversorger vor Ort bzw. der zuständigen Gesundheitsbehörde vermerkt. Sollten Sie während Ihres Aufenthaltes Anzeichen wie Fieber, Husten oder Atemnot verspüren, suchen Sie bitte umgehend Kontakt zu einem behandelnden Arzt, zum Gesundheitsamt Ostholstein und zu uns. Außerhalb der Sprechzeiten wenden Sie sich bitte an den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter Tel. 116117 bzw. falls nötig an den Notruf 112. Urlauber, denen bekannt wird, dass sie Kontakt zu einem bestätigten Covid-19-Fall hatten, wenden sich an das Gesundheitsamt Ostholstein, Tel. 0452 788755.


9.) Bitte reinigen Sie das Geschirr ausschließlich bei 90 °C in der Spülmaschine.


10.) Benutzte Taschentücher, Masken und Einmalhandschuhe entsorgen Sie bitte angemessen in einem verschlossenen Beutel im dafür eigens bereit gestellten Mülleimer und bringen Sie zeitnah in den Restmüll im Müllverschlag. Denken Sie auch an häufiges und ausreichendes Lüften.


Am Abreisetag:
11.) Bitte ziehen Sie die Betten ab und legen die Bezüge und Laken zusammen mit den Handtüchern auf einen Stapel auf den Boden.


12.) Bitte entsorgen Sie Ihren Müll im Müllverschlag hinter dem Fahrradhaus. Dieser lässt sich mit dem Wohnungsschlüssel öffnen.


13.) Bitte reinigen Sie das benutzte Geschirr letztmalig bei 90 °C in der Spülmaschine.


14.) Den Wohnungsschlüssel, den wir Ihnen zugesandt haben, lassen Sie bitte nicht in der Wohnung liegen, sondern senden ihn uns auf einem sicheren Weg (Einwurfeinschreiben, Express o. ä.) auf dem Postweg zurück an Rüdiger Knäuper, Am Gartenfeld 54, 51519 Odenthal. Den Wohnungsschlüssel, den Sie in der Wohnung vorgefunden haben, legen Sie bitte auf den Esstisch.


Wir wissen, dass derzeit alles ein wenig anders ist und hoffen, dass Sie eine wunderschöne Zeit an der Ostsee genießen können. Wir wünschen Ihnen in jedem Fall eine gute Erholung!
Herzliche Grüße Bettina Steinbach und Rüdiger Knäuper, Ihre Gastgeber im Seestern41 in Großenbrode

 

Lust auf Vorfreude und Einblicke? – Folgen Sie uns!

https://www.facebook.com/seestern41/

https://www.instagram.com/seestern41/

https://de.pinterest.com/seestern41/


www.seestern41.de


Noch mehr Urlaub gibt’s unter www.seebruecke62.de und www.waldrand54.de

 


Hygienemaßnahmen zum Schutz Ihrer Gesundheit -  Information unseres Reinigungsdienstes
In Anlehnung der Empfehlungen des DTV/ RKI/ BG Bau und der Handwerkskammer Lübeck

 

Sehr geehrte Gäste,
da für uns die Gesundheit und das Wohlbefinden von Ihnen und unseren Mitarbeitern oberste Priorität hat, haben wir folgende, zusätzliche Maßnahmen zum bisherigen Standard ergriffen. Um Ihnen während Ihres Aufenthalts den bestmöglichen Schutz vor Infektion zu bieten:

 

Das Erledigen wir für Sie:
- Standardreinigung/ Flächendesinfektion wurden durch geschultes Personal verrichtet.
- Alle Ihnen eventuell zur Verfügung gestellten Textilien (Bettwäsche, Handtücher, Geschirrhandtücher) sind mit einer Temperatur von über 60 Grad Celsius gewaschen.
- Oberbetten- Kissen- und Matratzen sind in Wischdesinfektionsgeeignete Bezüge verpackt.
Bitte nicht abziehen.
- Sofakissen, Tagesdecken, Tischdecken/Läufer und Wolldecken wurden aus dem Objekt entfernt.
- Im Objekt stehen Ihnen Händedesinfektionsgel, Bedarfsmasken und Seife für die ersten Tage zu Verfügung.
- Unser Personal ist angewiesen die Arbeitsschutzmaßnahmen strikt einzuhalten.
- Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ein persönlicher Kontakt weder zum Reinigungspersonal noch zum Objektbetreuer stattfinden kann.


Das bitten wir Sie zu beachten:
- Bitte reinigen Sie das Geschirr ausschließlich 90 Grad Celsius in der Spülmaschine.
- Bitte tragen Sie dafür Sorge das sich im Objekt nur Personen aufhalten die auch in der Buchung angegeben sind.
- Bitte denken Sie an Abstandsregeln und Maskenpflicht, wenn Sie sich außerhalb des Objekts befinden.
- Benutzte Taschentücher, Masken, Einmalhandschuhe bitte angemessen in einem verschlossenen Beutel im Restmüll entsorgen.
- Entsorgen Sie Lebensmittel, Seifen, Duschgels…, Kaminholzreste und sonstigen Müll vor Ihrer Abreise, in den dafür auf dem Gelände stehenden Sammelcontainern.
- Sollten Sie während Ihres Aufenthalts dennoch Anzeichen, wie Fieber, Husten oder Atemnot verspüren, könnten das erste Anzeichen einer Infektion sein.
- Bitte suchen Sie umgehend den Kontakt zu Ihrem Gastgeber, einem behandelnden Arzt oder zum Gesundheitsamt Kreis Ostholstein Eutin (Tel. 04521/788-123)


Wir bedanken uns für die Berücksichtigung der Hygieneregeln und wünschen ihnen, trotz der nicht vorhersehbaren Unwägbarkeiten, einen angenehmen Aufenthalt in Großenbrode.